Willkommen bei VDH-Eggenstein-Leopoldshafen

Wir freuen uns über dein Interesse an unserem Verein und unserer Arbeit.

Du möchtest eine sinnvolle und altersgerechte Beschäftigung mit deinem Hund?
Du möchtest von Trainern angeleitet werden, die sich fortbilden und individuell auf deinen vierbeinigen Partner und dich eingehen?

Du möchtest Teil eines Vereins werden, bei dem der richtige Umgang mit dem Hund großgeschrieben wird und bei dem der Spaß an der Arbeit nicht zu kurz kommt?

Wir sind ganz bestimmt ein tolles Team, wir gehen sehr freundschaftlich miteinander um, Lachen ist uns furchtbar wichtig und wir haben sehr viel Spaß bei gemeinsamen Aktivitäten.

Magst du das? Dann bist du bei uns genau richtig!

Du möchtest mit deinem Trainer individuelle Einzelstunden, um für Problemsituationen im Alltag eine Lösung zu finden?
Du möchtest, dass wir dich zum Training zuhause oder auf deiner Gassiwiese besuchen?
Das können wir leider  nicht leisten und möchten dich bitten, dich mit einer Hundeschule deines Vertrauens in Verbindung zu setzen.

Der Hundesportverein Eggenstein-Leopoldshafen beschäftigt ehrenamtliche Trainer, die alles in ihrer Freizeit leisten, damit du dich bei uns wohl fühlst.

Bei Belegung unserer Kurse oder Mitgliedschaft wünschen wir uns aber auch regelmäßige Mithilfe bei Instandhaltung und Pflege unseres Vereinsgeländes sowie des Vereinsheimes, denn Teil eines Vereins zu sein heißt, gemeinsam eine gute Idee umzusetzen.

Hallo liebe Mitglieder und Kursteilnehmer.
Am 25. Juni überlassen wir den Platz der Deutsch-Finnischen Gesellschaft. Damit sie die Sommersonnenwende feiern können.

An diesem Tag fällt daher der gesamte Übungsbetrieb aus

Eure Vorstandschaft

 

Aufgrund zu geringer Meldezahlen muss unser THS-Turnier am 19. Juni leider entfallen.
Wir bedauern dies sehr und möchten daher allen, die gemeldet hatten oder sich als Helfer eingetragen dennoch einen schönen Tag bereiten.

Nachtübung beim HSV Ettlingen

Gestern am Samstag den 9. Januar hat der HSV Ettlingen wieder eine hervorragend organisierte Nachtübung veranstaltet.

Unser Verein war mit sage und schreibe 21 Erwachsenen und einem Kleinkind vertreten.

 

Hallo liebe Mitglieder, allen noch ein gutes neues Jahr.

Am Sonntag den 3. Januar fand unsere Winterwanderung statt.  Wir waren 17 Personen und 15 Hunde. Andrea hat uns wieder zwei Stunden lang bergauf und -ab über den Eichelberg geführt. Der Abschluss mit Kaffee, Glühwein, Kuchen und Grillen fand in der Grillhütte Obergrombach statt. Es war ein sehr schöner Sonntagmittag.

WiWa2016 bearbeitet
Winerwanderung 2016 2

Nach einer gruseligen frühmorgigen Anfahrt im Schneetreiben hatte der Wettergott von Dirmstein ein Einsehen mit uns Hundesportlern und drehte den Niederschlagshahn zu. So konnten wir einen zumindest von oben trockenen Tag beginnen. Ulla trat mit "ihrer" Gwen zum ersten Mal in der Klasse 1 an und traf dort auf eine Vielzahl von Hunderassen und Vereinen, die mit Eifer in die Übungen gingen. Die Gruppenübung - 2 Minuten liegen außer Sicht - erledigte Gwen souverän, eine ihrer großen Stärken. Bei den Einzelübungen hatten sowohl Gwen als auch Ulla mit verschiedenen Schwierigkeiten zu kämpfen. Gwen echauffierte sich über einen am Boden hockenden Fotografen und fand auch einige Gerüche und Geräusche spannend, Ulla hatte mit ihrer Nervosität und der daraus resultierenden Vernebelung der Denkfähigkeit zu kämpfen. Da zahlten sich die vielen Übungsstunden mit der daraus resultierenden Sicherheit aus, so dass Richter Rainer Sydow doch ein Vorzüglich vergeben konnte. Belohnt wurden wir durch einen wunderbar sonnigen Restprüfungstag mit netten Hundesportlern und gemütlichen Spaziergängen (und vielen Knabbereien für Gwen!). Ein toller Tag!

DSCF0832